Anmelden
KontaktbereichKontaktbereichKontaktbereich
Online-Banking-Hotline
03941 43-450279
Service-Telefon
03941 43-0
Unsere BLZ & BIC
BLZ81052000
BICNOLADE21HRZ
Überblick

Deka-Deutschland Balance im Überblick

  • Die richtige Balance finden
    Anleger erlebten in den letzten Jahren turbulente Zeiten an den Kapital­märkten. Ein gutes Gefühl bietet daher ein ausgewogenes Fonds­konzept, das nicht allein auf eine Anlage­klasse setzt.
  • Ausgewogener Vielfalt vertrauen
    Die Streuung auf Aktien und Anleihen aus Deutschland verteilt Risiken und eröffnet interessante Möglich­keiten.
  • Trends flexibel nutzen
    Die Anlage­klassen werden aktiv auf die aktuellen Markt­trends abgestimmt. Der Aktien­anteil kann maximal 30 Prozent betragen, der Anleihe­anteil zwischen 50 und 100 Prozent schwanken.
  • Lang­jährige Fonds­strategie
    Auf Basis computer­gestützter Berechnungen investiert das Management immer entsprechend der jeweiligen Markt­phasen.

Auf vertraute Märkte setzen

Die Stärke Deutschlands mit wett­bewerbs­fähigen Unternehmen und gefestigten politischen Verhältnissen vermittelt ein beruhigendes Gefühl. Mit Deka-Deutschland Balance nutzen Sie die stabilen Rahmen­bedingungen und die Entwicklungs­chancen der Heimat­märkte für Ihre Geld­anlage. Durch ein ausgewogenes Depot mit breiter Streuung in vertraute Werte werden Risiken verteilt.

  • Sie beteiligen sich an großen deutschen Standard­werten wie BMW, Allianz oder Adidas.
  • Deutsche Anleihen, zum Beispiel Bundes­anleihen, sollen mit ihrer Solidität als Stabilitäts­anker dienen.

Ihre Wert­papier-Experten

Die DekaBank ist das Wert­papier­haus der Sparkassen-Finanz­gruppe und Partner Ihrer Sparkasse.

Ihr nächster Schritt

Partizipieren Sie an den Markt­entwicklungen sowohl im Aktien- als auch im Anleihe­bereich. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Berater. Vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin.

Chancen und Risiken

Chancen und Risiken

Wesentliche Chancen:

  • Teilnahme an positiven Markt­entwick­lungen sowohl im Aktien- als auch im Anleihe­bereich.
  • Begrenzung des Risikos durch dynamische Steuerung der Vermögens­anlage in Aktien, Anleihen und Termin­gelder anhand eines technischen Modells.
  • Vermeidung sprung­hafter Über- und Unter­gewichtungen einzelner Wert­papier­klassen.

Wesentliche Risiken:

  • Kurs­rück­gänge am Aktien- und Anleihe­markt können sich negativ auf den Wert der Anlage auswirken.
  • Die Reaktions­zeit des Modells kann bei schnellen Markt­bewegungen Anteils­preis­rück­gänge verursachen.
  • Dieser Investment­fonds darf mehr als 35 Prozent seines Vermögens in Wert­papiere und Geld­markt­instrumente der Bundes­republik Deutschland investieren. Insofern kann die Streuung der Anlagen eingeschränkt sein (Konzentrations­risiko).

Diese Information kann ein Beratungs­gespräch nicht ersetzen. Allein verbindliche Grund­lage für den Erwerb von Deka Investment­fonds sind die jeweiligen wesentlichen Anleger­informationen, die jeweiligen Verkaufs­prospekte und die jeweiligen Berichte, die Sie in deutscher Sprache bei Ihrer Sparkasse oder von der DekaBank Deutsche Girozentrale, 60625 Frankfurt und unter www.deka.de erhalten.

Immer richtig verbunden
Immer richtig verbunden
 Cookie Branding
i